Brandon Sanderson - Rhythm of War

Ein trauriger Moment - ich bin nun up-to-date in der Stormlight Reihe. D.h. ich muss jetzt regulär warten bis ein neuer Band erscheint. Wie bei den vorherigen Bänden auch konnte ich das Buch nicht zur Seite legen und die 1200 Seiten kamen mir vor wie eine Novella.

Vor einiger Zeit kam das Phantom Liberty Update zum viel gescholtenen Cyberpunk 2077 heraus, ein Videospiel von CD Project Red, dass mit der Erweiterung nun endlich das macht, was initial versprochen wurde und mir grundsätzlich sehr viel Spass gemacht hat. Das Spiel basiert auf dem Tabletop Spiel Cyberpunk 2020 und dieses basiert größtenteils auf dem Buch Neuromancer von William Gibson. Und genau dieses habe ich gelesen.

William Gibson - Neuromancer
Weiterlesen
A short stay in hell

Letztens bin ich via Goodreads auf eine Novella gestoßen, die mich erstmal nur wegen dem Cover interessiert hat. Mad Men Vibes und so. Nur um dann festzustellen, dass sich dieses Buch durchaus interessant anhört. Und eine Novella passt ja eigentlich fast immer.

Einige Tage später kam dieses Buch und hab es mehr oder weniger in einem Rutsch durchgelesen [1]

Was soll ich sagen - erstmal war ich begeistert, da mich das die Geschichte des Buches, die Philosophie dahinter und diverse Anspielungen erstmal begeistert haben und grundsätzlich noch lange beschäftigen. Danach wurde ich etwas enttäuscht, als ich tiefer in die Recherchen eingestiegen bin - aber... nicht so schnell.

Die Handlung ist schnell zusammengefasst: Der Protagonist, ein Mormone namens Soren Johansson, stirbt und stellt fest, dass der mormonische Glaube nicht das wahre Evangelium ist. Stattdessen landet er in einer Art persönlichen Hölle, der sich als Bibliothek entpuppt. Eine fast endlose Bibliothek, gefüllt mit fast allen Büchern, die jemals geschrieben wurden und jemals geschrieben werden könnten.

Neugierig? Ja! War ich auch. Und vielleicht ist es besser jetzt einfach aufzuhören zu lesen und das Buch für später zu speichern. Es ist kurzweilig und hat Spass gemacht. Kauf es direkt - hier oder hier [2], ist als eBook recht günstig und als Printversion ganz hübsch im Regal. Ende. 4/5.

Und ab jetzt: Spoiler. Denn es gibt ein paar Punkte auf die ich gerne eingehen möchte. Und manche Dinge die ich einfach nur cool fand.


  1. Das ist jetzt auch nicht sonderlich beeindruckend, es handelt sich um knapp 100 Seiten und es hat eine sehr große Schriftgröße. Dennoch, will ich erwähnt haben. Vielleicht nur, damit Sie, werter unbekannter Leser, mich, trotz dieser Relativierung für klug halten. Aus irgendeinen Grund verbinden Menschen die Eigenschaft "schnelles Lesen" mit Intelligenz. ... Frag mich nicht warum. ↩︎

  2. beides Partnerlinks. Danke :) ↩︎

Weiterlesen

Kein Buch hat mich bisher so sehr beschäftigt wie die Trisolaris Trilogie [1] von Cixin Liu [2]. Diese Reihe hat soviele "What the fuck" Momente, einfach basierend auf sovielen guten Ideen die einen ernsthaft an der geistigen Verfassung des Autors zweifeln lassen. Wobei hier weniger die Fantasy gemeint ist, sondern eher dass er Horrorszenarien einfach auf Basis von Physik erschaffen kann. Physik.

Alleine das Ende von The Three Body Problem hat mich mit so einen Unbehagen zurück gelassen, ich war quasi dazu gezwungen direkt weiter zu lesen.

Die Wandernde Erde von Cixin Liu

  1. Die nun eigentlich "Rememberence of Earths Past" heisst, ich finde Trisolaris allerdings um einiges griffiger ↩︎

  2. Aus irgendeinen Grund kann ich mir den Namen des Autors nicht merken. Entweder schreibe ich Lixin Ciu, Ciu Lixin oder Liu Cixin, aber die richtig Schreibweise? Es klappt einfach nicht. Und da ich nun nicht dafür bekannt bin meine Texte Korrektur zu lesen - sei es mir bitte verziehen wenn der Name ab jetzt auf verschiedene Art und Weise geschrieben wird. ... Oder ich einfach nur "Der Autor" schreibe. ↩︎

Weiterlesen

Vor etwa sechs Monaten habe ich mich länger mit der Software Obsidian auseinander gesetzt und bin direkt ins Rabbithole gefallen. Stück für Stück habe ich mir ein System aufgebaut um meine täglichen Todos, Gedanken, Bookmarks und Ideen festzuhalten und wie es mit organisch wachsenden Systemen nunmal so ist, it is a mess.

Tiago Forte - Building a Second Brain
Weiterlesen

Einer meiner größten Erkenntnisse die ich in den letzten Jahren hatte, ist, dass ich mich sehr schwer tue neue Gewohnheiten zu etablieren. Ein Fitnessstudio wird einen Monat besucht und 2 Jahre bezahlt. Eine gesunde Ernährung wollte sich nie so ganz in den Alltag einfügen und mein Vorsatz “Nicht mehr rauchen” war lange Zeit ein Treppenwitz den ich erzählt habe, während ich mir eine Zigarette angesteckt habe [1].

Atomic Habits by James Clear

Man kann sagen, ich war lange anfällig für schlechte Gewohnheiten und auf die Frage “WIESO KRIEG ICH MEINEN SCHEISS EIGENTLICH NICHT ZUSAMMEN” bin ich immer wieder auf den Namen “Atomic Habits” gestoßen. Was jetzt nicht so überraschend ist, das Buch ist mehr oder weniger Bestandteil einer jeden “Bücher die dein Leben verändern” Liste. Und ja, stimmt schon alles.


  1. Aber jetzt 3 Jahre Nichtraucher ↩︎

Weiterlesen

Memorys Legion ist eine Sammlung von Geschichten aus dem The Expanse Universum. Die einzelnen Geschichten wurden damals als E-Books zwischen den Romanen veröffentlicht und sind nun in einem Buch gesammelt erschienen.

The Expanse - Memorys Legion - Frontcover
Weiterlesen